Posts

Was mir grad so am Herzen liegt ...

Bild
... und die Allgäuer Berge betrifft!
Im heutigen Blogpost möchte ich auf ein derzeit großes Problem aufmerksam machen und mal Stellung dazu nehmen.
Es betrifft hauptsächlich die Influencer, die auf sämtlichen Social Media Kanälen die schönsten Orte in unserer einmaligen Natur und Bergwelt zu absoluten Foto-Hotspots treiben. Menschenmassen werden durch genaue Wegbeschreibungen, Ortsangaben und ansprechenden Bildern angezogen. Auch unerfahrene Alpinisten kommen so schnell auf den Geschmack und ziehen sodann, ohne entsprechende Ausrüstung, einfach los. Influencer sind Trendsetter, Meinungsvertreter und manchmal auch echte Werbemaschinen. Gerade deshalb springen viele auf diese Profile an (hierzu füge ich an, dass ich selbst nur dafür Werbung mache, wovon ich selbst zu 100% überzeugt bin und es außerdem auch zu mir und meinem herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog passt!). Aber auch das Verhalten mancher "Nicht-Influencer", die sich in den Bergen aufführen wie.... denkt Euch was aus... …

Herzleweg | Allgäuer Themenweg mit ganz viel Herz

Bild
Herzige Spuren im Wald
Meine lieben Herzallgäuerliebst-LeserInnen und Leser,
was mich und meinen herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog betrifft, dreht sich alles "Rund ums Allgäu", aber eben auch alles "Rund ums Herz"(aber das wisst Ihr ja bereits :) )
Herzmomente, Herzblutbeiträge, Herzmenschen, ...... 
immer findet sich mein Lieblingssymbol - das HERZ - wieder. Auch bei mir zuhause geht es doch recht herzig zu und wer sich genauer umsieht, könnte viele Herzen entdecken. 
Nun ja - auch im Blognamen steckt es drin HERZallgäuerliebst .... schon immer eine Herzensangelegenheit, zumindest seit Beginn 2013!

Schon öfter habe ich vom Allgäuer Themenweg in Beuren gehört und so machte ich mich nun auf den Weg dorthin. Eine kleine, feine Auszeit mit der Familie. Da die Allgäuer Berge am Pfingstwochenende eh zu überlaufen drohten, entschieden wir uns für ein Ausflugsziel ins benachbarte Westallgäu. Schon auf der Hinfahrt bemerkten wir die hügelige mit vielen Wäldern durchsetzte Landsch…

Wanderglück in den Allgäuer Alpen

Bild
Vom Jochpass über die Hirschalpe zum Spieser und wieder zurück
Jeder definiert wohl sein "Wander-Glück" etwas anders. Für mich als bekennende "Genuss-Wanderin" steht das Naturerlebnis, das Gipfelglück und natürlich das Einkehren an erster Stelle.  Ich brauch keinen Höhenmeter-Zähler, eine Pulsuhr oder die teuerste Ausrüstung. Nein, ich genieße jeden Augenblick, wie er kommt. Denn meistens kommt es eh anders "als geplant" und so habe ich schon so viele schöne Bergmomente in die Sammlung meiner persönlichen Glücksmomente mit aufgenommen. 


Heute nehme ich Euch mit nach Bad Hindelang, genauer: Auf den Spieser 1651 m. 

Ich selbst war bislang noch nie dort und schon oft habe ich mich auf so manchem Weg, der gegenüber lag gefragt, wie es wohl dort drüben zu laufen ist? Nun war es soweit und ich habe mich mit meiner lieben Freundin auf eine Feierabendtour gemacht. 

Los gehts vom Parkplatz, der direkt am Jochpass zwischen Bad Hindelang und Oberjoch liegt. Natürlich - w…

Der Frühling | Natur und Inspiration

Bild
... die besten Dinge im Leben sind kostenlos!
Ich glaube, dass es für uns und die derzeitige Krisen-Situation gerade ganz wichtig ist, beinahe uneingeschränkt bzw. im trockenen vor die Türe gehen zu können. Nicht auszudenken, wenn es jetzt wochenlang geregnet hätte (was wir ja auch schon oft und zur Genüge hatten). Es erfordert schon Einfallsreichtum, sich diese Zeit so angenehm wie möglich zu machen und sich nicht von der ständigen Angst- und Panikmache, verursacht durch die öffentlichen Medien, anstecken zu lassen. 
Gerade Kinder brauchen uns jetzt als starke Verbindungsmenschen, auf die sie sich verlassen und mit denen sie ihre Ängste besprechen können.  Unsere Kids sind bereits - Gott sei Dank (!) - in einem Alter, in dem sie sich auch alleine beschäftigen können und zudem ihren schulischen Pflichten sehr selbständig nachgehen können. Fragen entstehen hauptsächlich nur in Sachen der Hilfsmittel, wie Apps oder Programme, die sie dafür benötigen. Alles andere machen sie allein und sorg…

Höhenmeter für den guten Zweck | Die Bergbuddys

Bild
... die Bergbuddys zu Gast im herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog!
BERGSUCHT - das kennen mittlerweile sehr viele. Gerade die Bergsportler, Wanderer und Naturfreunde finden hier den passenden Ausgleich zum doch oft stressigen Alltag. Und jetzt in der Krise blutet einem schon fast das Herz, die Berge nur aus der Ferne betrachten zu können, anstatt oben vom Gipfel voller Demut und Dankbarkeit ins Tal zu blicken. Die Höhenluft zu schnuppern, den Körper zu fordern, Schweißperlen, die auf der Stirn liegen und die wohlverdiente Gipfelbrotzeit in völliger Stille zu genießen. Und natürlich ein paar tolle Bilder, bevor es zurück ins Tal geht, einzufangen. Hach ja, Ihr merkt schon, mich juckt´s gehörig unter den Füßen - doch jetzt ist Geduld gefragt...
Der Alpinismus steigt stetig an und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, dass sich auch hier bereits viele Freundschaften gebildet und Abenteurer zusammengefunden haben. 
Seit letztem Jahr gibt es im Allgäu "Die Bergbuddys", …