Posts

Schneeschuhtour zur Alpe Mittelberg | Up Up Up

Bild
  Erste Tour im neuen Jahr... ... und wieder ein wundervoller Glücksmoment! Wer mich und meinen Blog nun schon eine Weile kennt (ja, im März werden es bereits 9 Jahre :) ), weiß, dass ich ein kleiner "Schön-Wetter-Feti" bin, denn genau dann, wenn die Sonne vom strahlend weiß-blauen Himmel lacht, der Schnee unter eisiger Kälte unter den Schuhen knirscht und man sich in bester Gesellschaft auf den Weg zu neuen Abenteuern begibt, bin ich ganz happy und genieße genau diese Momente voller Glückseligkeit. Momente, die ganz tief ins Herz gehen und sich dort in einer der vielen Schubladen verstaut, auf die man immer wieder zurückgreifen kann - etwa in Momenten, in denen man vielleicht nicht rausgehen kann. Dann erinnern wir uns an diese wundervollen Tage zurück und freuen uns schon auf den nächsten schönen und unvergesslichen Moment .  Heute nehme ich Euch mit auf die Alpe Mittelberg - ursprünglich, idyllisch gelegen und voller Herzlichkeit. Im Winter gibt es viele Möglichkeiten,

Good bye 2021 ...| Ein Dankeschön

Bild
Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu Meine lieben Leser*Innen, ein Jahr voller Veränderungen, Umbrüche, aber nicht weniger Herzmomenten geht zu Ende. Zeit um ein kleines Resümee für meinen herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog zu ziehen – was war, wer hat mich durch dieses Jahr begleitet und welche Herzmomente blieben in besonderer Erinnerung? Seit nun bald 9 Jahren blogge ich über meine Heimat, das schöne Allgäu. Entdecke Schönes & Nützliches, lerne viele neue nette Menschen kennen und habe auch Tradition & Brauchtum dadurch noch mehr kennengelernt. "Der Blick hinter die Kulissen" sind für mich ganz besondere Momente, die mir immer wieder ans Herz gehen. Die Wertschätzung über das, was ich schreibe, wird dadurch noch größer und ich freue mich sehr, dass ich diese Momente mit Euch teilen kann.  Natürlich gehe ich sehr achtsam mit sog. "secret places" um. Der Hashtag "stopgeotagging" ist nach wie vor in aller Munde und ist eine wirklich gute Sache

Eine bunte Mischung Glück | Verlosung

Bild
  Jahres-Abo für >>Die Allgäuerin<< zu gewinnen Meine lieben Leser*Innen des herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog,  heute haben wir den 4. Advent und wir entzünden die und letzte Kerze am Adventskranz. Die vorweihnachtliche Zeit neigt sich ihrem Höhepunkt entgegen und wir öffnen unsere Herzen für das bevorstehende Weihnachtsfest. Ich denke, gerade in diesem Jahr sind es weniger die materiellen Dinge, die uns Glück schenken, sondern vielmehr die Dinge, die mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind:  GemeinsamZeit, Herzmomente, Freundschaft Die letzten 2 Jahre haben uns alle so viel Kraft gekostet, nie war die Spaltung der Gesellschaft in unserer Zeit so groß wie sie jetzt nun ist. Dabei sind wir doch alle gleich, egal welchen Status wir tragen. Jeder Mensch ist individuell, so wie es seine Bedürfnisse, Ängste und Sorgen auch sind. Warum können wir dies nicht akzeptieren? Warum fällt es uns so schwer, die Meinung des anderen zu respektieren? Vielleicht weil es der Mainstream un

Winterzauber in Balderschwang | Auf gehts zur Käsehütte

Bild
Hüttenzauber auf der Käsehütte Leckere Brotzeiten und selbstgemachte Kuchen erwarten Winterbegeisterte Outdoorfreunde auf über 1.400 Metern.  Zeit mit der Familie zu verbringen ist einfach wunderschön und heutzutage zudem auch sehr wertvoll geworden. Unter der Woche bleibt oft keine Zeit für gemeinsame Unternehmungen und Auszeiten. Gerade dann, wenn uns der Alltag fest im Griff hat, die Kinder den Schulalltag zu bewältigen haben, ist eine kleine Auszeit im Schnee genau das Richtige, um den Kopf wieder freizubekommen und die Natur in vollen Zügen gemeinsam mit der Familie zu genießen.  Kostengünstig sportlich aktiv werden - das kann man mit einer ausgedehnten Schneeschuhtour Unser heutiges Ausflugsziel:  die Käsehütte in Balderschwang.  Wir parken auf dem großen Wanderparkplatz in Balderschwang und laufen die restlichen Meter Richtung Hochschelpenbahn, bevor wir unsere Schneeschuhe anlegen und es gleich den ersten Anstieg hinauf geht. Wir halten uns leicht rechts und laufen direkt in di

Versunkener Apfelkuchen | Kuchenliebe

Bild
Soulfood - Lover Liebe Allgäu-Freunde und Leserinnen und Leser des herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog, meine geliebten Berge fehlen mir im Moment sehr, aber so eine kleine Pause tut auch mal ganz gut. Zeit, um sich und seine Lieben zu verwöhnen - heute mit leckerem Apfelkuchen. Ja, ich finde es ganz wichtig, gutes Essen zu zelebrieren und sich auch mal zu gönnen.  Dieses Rezept geht und gelingt ganz einfach, ist super lecker und füttert die Seele: Der versunkene Apfelkuchen. Versunkener Apfelkuchen - so saftig und lecker! Man muss seinem Leib was Gutes bieten - damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. Ein weiser Mann, dieser Winston Churchill Ich bin auf Äpfel leider allergisch, Daher freue ich mich umso mehr, wenn ich daraus etwas leckeres backen kann, um so in den Genuss feiner Äpfel zu kommen. Ein Apfelkuchen wie dieser gelingt einfach immer und ist daher mein liebstes Rezept, das ich heute gerne an Euch weitergeben möchte. Und hier das Rezept: 150 g Butter oder Margarine 150 g Zuck