Posts

Zirbenholz-Liebe | Herzallgäuerliebste Unikate

Bild
Ein Stück Allgäu für Dein Zuhause! Meine lieben Herzallgäuerliebst-Leserinnen und Leser, ich freue mich sehr, dass ich Euch ein weiteres Herzallgäuerliebstes Herzstück für Euer Zuhause anbieten kann.  Dieses Mal kommt "Natur pur" aus reinstem Zirbenholz ins Herzallgäuerliebste Sortiment und das freut mich ganz besonders. Markus von der KreativBox Allgäu stellt eine bunte Palette an Zirbenholzprodukten in liebevoller Handarbeit und der damit verbundenen Wertschätzung her.  Das Zirbenholz bezieht er aus Südtirol, wo er es auch selbst abholt und sich stets von der Qualität überzeugt. Was mich sehr beeindruckt, dass die Südtiroler sehr sorgsam und nachhaltig mit den Ressourcen umgehen, d. h. die gefällten Bäume werden auch wieder nachgepflanzt plus 7 % entsprechend mehr, damit auch nachfolgende Generationen von der Nachhaltigkeit profitieren können.  Ich finde es sehr wichtig, schonend und wertschätzend mit den Ressourcen unserer Natur und Umwelt umzugehen. Nur so gewährleisten

Die Sennalpe Breitengehren | Im Herzen des schönen Rappenalptal

Bild
Ein Blick auf den nächsten Alpsommer Es gibt so viele wunderschöne Flecken im Allgäu und gerade die Seitentäler bergen das ursprüngliche Gefühl von Naturbelassenheit und Ruhe in sich. Wer mit allen Sinnen durch die Natur wandert, dem reicht bereits ein Tag in den Bergen, um neue Energie und Kraft für den Alltag zu schöpfen. Das Rappenalptal - ursprünglich und facettenreich - ein Wanderparadies! Älpler Otto und Lisa Schall mit Töcherchen Johanna Noch hat uns der Winter fest im Griff, aber in den Blumenläden wachsen bereits wieder wunderschöne Frühlingsblumen und wer mag, kann sich bereits Tulpen, Narzissen und Fresien nach Hause holen. Somit wächst die Vorfreude auf den Frühling und somit auch schon ein kleines bisschen auf den bevorstehenden Alpsommer, bei dem mir immer wieder das Herz aufgeht. Ich war für Euch wieder unterwegs und habe die wundervolle Sennalpe Breitengehren , im Herzen des Rappenalptal besucht. Dieses Mal gings in Lederhosen und Dirndl auf die Alp´ und wir hatten rich

Winter-Blues | Glücksmomente sammeln....

Bild
Winter-Zauber und Glücksmomente Na, da hat uns Frau Holle aber ganz schön "überrascht" und ordentlich ihre Betten über dem Allgäu und vielen Teilen Deutschlands ausgeschüttelt. Sehr zur Freude aller Winter-Fans, eher zur Sorge vieler Berufs-Pendler, Fernfahrer und des ÖPNV. Die Schneemassen, die in kürzester Zeit vom Himmel fielen, brachten den Verkehr weitestgehend zum Erliegen, die Bäume senkten unter den schweren Lasten ihre Äste bedrohlich herab. Der Winterdienst im Dauer-Einsatz und man half sich auch gegenseitig. Ja, das sind die anderen Seiten des Winters. Es herrscht nicht nur "eitel Sonnenschein" im Winterwonderland - irgendwo her muss er ja kommen, der Schnee *lach*.  Müssen aktuell leider noch im Keller bleiben - Powdern ist noch nicht möglich.... *schnief* Aber schon am Wochenende darauf war es einfach traumhaft - Sonne satt und der Schnee glitzerte so wunderschön unter der strahlenden Winter-Sonne .  Manche von Euch wissen es ja bereits: Bei solchen Be

Auf in ein neues, spannendes Jahr 2021...

Bild
  ... und Spaß ist das, was Ihr draus macht! I hr Lieben! Ich hoffe, Ihr seid gut ins neue Jahr 2021 gestartet? Die meisten, die man danach gefragt hat, meinten   "ja, ganz entspannt" , und das war - so denke ich - auch das Gebot der Stunde. Entspannt in ein neues, hoffentlich besseres, helleres Jahr, als wir es letztes Jahr hatten.  In diesem Winter müssen wir auf so manch geliebte Wintersport-Aktivität leider verzichten und neue Regelungen bzw. Maßnahmen schränken unseren Radius noch mehr ein. Dennoch gibt es auch direkt vor unserer Haustür viele schöne Flecken, Wälder zum Spazierengehen, Flüsse zum entlang laufen - also Orte, an denen wir uns vom Alltag auch sehr gut erholen können.  Ich selbst kann das auch nicht nachvollziehen, was da in der Presse in den letzten Tagen immer so zu sehen war... bei schlechtestem Wetter Kilometerlange Autoschlangen, restlos überfüllte Parkplätze, volle Pisten fürs Langlaufen, Rodeln oder was auch immer. Die Leute, dicht aneinander gedräng

Good bye 2020!

Bild
  ... auf ein neues, besseres und helleres 2021! Was für ein  turbulentes, aufregendes, seltsames Jahr 2020 doch war. Und nun neigt es sich (endlich) dem Ende zu! Vieles wurde uns abverlangt, der Luxus "Freiheit" bisweilen stark eingeschränkt. Dienlich für einen guten Zweck, um ältere und kranke Menschen zu schützen, Pflegekräfte und Ärzte samt aller Krankenhaus- und Notdienst-Mitarbeiter zu entlasten. Ein Ereignis, das nicht nur einen Einzelnen oder Gruppen betrifft - nein, die GANZE WELT sitzt quasi gleichermaßen im selben Boot. Ob arm, ob reich - keiner konnte sich davon freikaufen.  Daher waren wir als Menschen in unserer Zeit mehr gefragt denn je, uns zusammen zu raufen, uns gegenseitig zu unterstützen , unsere Hilfe an Hilfsbedürftige anzubieten, Verständnis zu zeigen, zu improvisieren und dennoch respektvoll miteinander umzugehen .  Was da ab und an und durch die Medien floß, ließ mich nur den Kopf schütteln. Anfeindungen aller Art, Meinungsverbreitungen, die auf Ha