Posts

Auf in ein neues, spannendes Jahr 2021...

Bild
  ... und Spaß ist das, was Ihr draus macht! I hr Lieben! Ich hoffe, Ihr seid gut ins neue Jahr 2021 gestartet? Die meisten, die man danach gefragt hat, meinten   "ja, ganz entspannt" , und das war - so denke ich - auch das Gebot der Stunde. Entspannt in ein neues, hoffentlich besseres, helleres Jahr, als wir es letztes Jahr hatten.  In diesem Winter müssen wir auf so manch geliebte Wintersport-Aktivität leider verzichten und neue Regelungen bzw. Maßnahmen schränken unseren Radius noch mehr ein. Dennoch gibt es auch direkt vor unserer Haustür viele schöne Flecken, Wälder zum Spazierengehen, Flüsse zum entlang laufen - also Orte, an denen wir uns vom Alltag auch sehr gut erholen können.  Ich selbst kann das auch nicht nachvollziehen, was da in der Presse in den letzten Tagen immer so zu sehen war... bei schlechtestem Wetter Kilometerlange Autoschlangen, restlos überfüllte Parkplätze, volle Pisten fürs Langlaufen, Rodeln oder was auch immer. Die Leute, dicht aneinander gedräng

Good bye 2020!

Bild
  ... auf ein neues, besseres und helleres 2021! Was für ein  turbulentes, aufregendes, seltsames Jahr 2020 doch war. Und nun neigt es sich (endlich) dem Ende zu! Vieles wurde uns abverlangt, der Luxus "Freiheit" bisweilen stark eingeschränkt. Dienlich für einen guten Zweck, um ältere und kranke Menschen zu schützen, Pflegekräfte und Ärzte samt aller Krankenhaus- und Notdienst-Mitarbeiter zu entlasten. Ein Ereignis, das nicht nur einen Einzelnen oder Gruppen betrifft - nein, die GANZE WELT sitzt quasi gleichermaßen im selben Boot. Ob arm, ob reich - keiner konnte sich davon freikaufen.  Daher waren wir als Menschen in unserer Zeit mehr gefragt denn je, uns zusammen zu raufen, uns gegenseitig zu unterstützen , unsere Hilfe an Hilfsbedürftige anzubieten, Verständnis zu zeigen, zu improvisieren und dennoch respektvoll miteinander umzugehen .  Was da ab und an und durch die Medien floß, ließ mich nur den Kopf schütteln. Anfeindungen aller Art, Meinungsverbreitungen, die auf Ha

Ski und Berg jucheee ... Winter-Vorfreude zum 4. Advent | Verlosung

Bild
Winterfreuden im Allgäu und Kleinwalsertal Meine lieben Herzallgäuerliebst-LeserInnen und Leser, liebe Allgäu-Freunde und Liebhaber des Wintersports, heute entzünden wir bereits die 4. Kerze im Advent - dies bedeutet, das Weihnachten nun bald da ist. Etwas anders, als wir es bislang kennen und lieben, aber ich denke, nicht weniger besinnlich als sonst. Es liegt in uns Selbst, wie wir den Glanz und Zauber der Weihnacht in uns hineintragen.  Gerade die Kinder freuen sich so sehr auf diesen Moment, wenn der Tannenbaum im Lichterglanz steht und das Christkind darunter Geschenke verteilt hat. Ich denke, wir sollten auch in diesem Jahr alles dafür tun, dass wir ein schönes Weihnachtsfest haben werden. Ein feines, liebevoll zubereitetes Weihnachtsessen, natürlich mit Nachtisch, der nach Zimt und Spekulatius duftet und schmeckt, Wunderkerzen am Christbaum entzünden, weihnachtliche Musik abspielen oder selbst musizieren, Kerzen anzünden und einen Moment lang innehalten und genießen. In sich h

Advent, Advent, die 3. Kerze brennt | Allgäu für Dein Zuhause!

Bild
Und schon öffnet sich das nächste Türchen für Euch! Meine lieben Allgäu-Freunde und herzallgäuerliebsten LeserInnen und Leser, heute entzünden wir bereits die 3. Kerze im Advent und wir spüren doch sehr, dass in diesem Jahr alles etwas anders ist, als sonst. Der nächste Lockdown steht bevor, d. h. noch mehr orientieren wir uns nach drinnen, bewegen uns nur noch innerhalb der eigenen Familie, legen persönliche Kontakte auf Eis... Umso wichtiger wird es nun, uns noch mehr "Wohlfühl-Momente" zu schaffen. Vielleicht dick eingemummelt einen schönen Abendspaziergang, um den wundervollen Lichterglanz an vielen Häusern zu sehen oder eine Feuerschale im Garten aufstellen und eine Tasse Glühwein dazu, während man in das knisternde Feuer hineinsieht? Duftöle mit Weihnachtsduft, 3 Nüsse für Aschenbrödel zusammen schauen, Spiele spielen und Plätzchen dazu naschen, alte Fotoalben ansehen oder Weihnachtskarten basteln und schreiben, Yoga machen... ich denke, wir können uns die "stade Z

Ho Ho Ho - Heute kommt der Nikolaus ....

Bild
  ... mit ein bisschen "Huimat" für Euch im Sack! Meine lieben LeserInnen und Leser, heute haben wir den 2. Advent, in diesem Jahr kommt da auch der Nikolaus und was mich ganz besonders freut - auch zu mir in den herzallgäuerliebsten Allgäu-Blog :).  Wie mulmig es mir schon etwas zumute ist, wenn ich da so an meine Kindheit zurückdenke, als der Nikolaus nach Hause kam und man ganz andächtig den goldenen Stab halten durfte und aufmerksam zuhörte, wie der Nikolaus aus seinem goldenen Buch vorlas. Und natürlich versprach man auch, im nächsten Jahr alles viiiiiel besser zu machen und ganz brav zu sein *grins*. Denn schließlich freute man sich nicht umsonst auf diesen Moment, wenn der Nikolaus einem die Hand schüttelte und einen prall gefüllten Sack mit Nüssen, herrlich duftenden Mandarinen und kleinen Geschenken überreichte.  In meiner Jugendzeit hatte ich sodann ein Schlüssel-Erlebnis, das aber mit der sog. "Klausen-Jagd" zu tun hatte und mich daher jedes "Glo