Posts

Es werden Posts vom November, 2020 angezeigt.

Auf die Sonnenköpfe... Drei-Gipfel-Glück

Bild
Sonnenkopf / Heidelbeerkopf / Schnippenkopf  Meine lieben LeserInnen und Leser, kaum versieht man sich, sind die Herbst-Ferien auch schon wieder vorbei. Leider hatten wir schon bissl Pech, was - ja eigentlich die Gesamt-Situation anbelangt. Zuerst der Lockdown-Light, pünktlich zum Ferienbeginn und dann auch noch ein Wetter... einfach "unterirdisch". Nebelgrau dominierte in den vergangenen Tagen und das macht auf Dauer echt mürbe. Doch zum Wochenende hin wurden wir dann endlich belohnt und mit Sonne satt verwöhnt.  Das haben wir natürlich gleich genutzt und es ging dieses Mal auf die Sonnenköpfe. Ein toller Rundweg mit traumhaftem Ausblick und "Drei-Gipfel-Glück" . Gestartet sind wir am Altstädter Hof (Achtung Mautgebühr ist hier fällig!). Wer sich die Mautgebühr sparen möchte, kann auch am Parkplatz Sonnenklause starten und den Schildern folgen. Man braucht auch hier ca. 1,5 Stunden zum Gipfel des Sonnenkopfes.  Wir liefen über das Hühnermoos und erreichten nach ca.

Herbst-Wanderung zum Riedberger Horn | Balderschwang | Alpenglück

Bild
Das Glück der Erde.... Meine lieben LeserInnen und Leser, .... zweiter Anlauf! Ich wäre gerade schon dabei gewesen, mich ein wenig und einleitend zum Beitrag zur aktuellen Situation zu äußern und DAS möchte ich eigentlich auf jeden Fall vermeiden. Natürlich könnte ich in die ein oder andere Kerbe schlagen ABER, wir werden ohnehin schon viel zu viel mit "bad news"  bombardiert, so dass ich mich dazu entschlossen habe, auch weiterhin "Beiträge fürs Herz" zu schreiben. Denn sie sind es, die uns Kraft geben, Durchhaltevermögen und Hoffnung auf Besserung.  Positive Gedanken sind dabei ganz ganz wichtig. Alles negative, das wir in uns aufnehmen, braucht viel zu lange, um es wieder aus dem Kopf zu bekommen. Ich kann davon ein Lied singen. Daher versuche ich, mich ausschließlich mit positiv eingestellten Menschen zu umgeben, mir selbst gutes zu tun und das  HIER & JETZT  zu genießen. Vergangenes kann man nun mal nicht ändern - was morgen ist, weiß niemand. Aber was wir